OpenVZ Forum


Home » International » German » Debian RHEL5, selbst kompiliert
Debian RHEL5, selbst kompiliert [message #39832] Tue, 08 June 2010 15:10
Lightpro is currently offline  Lightpro
Messages: 2
Registered: June 2010
Junior Member
From: 80.149.150*
Hi,

ich habe mich nun totgesucht, aber gibt es eine Anleitung, wie ich den RHEL5 gepatchten Kernel selber unter Debian Lenny kopmpilieren kann?

Das Problem ist: aus Sicherheitsgründen dürfen wir den 2.6.18 Kernel nicht mehr nehmen. Der 2.6.32 kommt ja nicht in Frage, da OpenVZ dort ja unstable ist.

Und mit dem in Lenny enthalten Sources von 2.6.26 habe ich kein Glück, dort kann ich den OpenVZ Patch nicht einspielen.

Hat da jemand einen Rat?

Danke!

Gruss Ingo
Previous Topic: Entwicklung eingestellt
Next Topic: Convertieren zum Container
Goto Forum:
  


Current Time: Mon Oct 22 20:32:40 GMT 2018