OpenVZ Forum


Home » International » German » mit ONBOOT startet kein Netzwerk
mit ONBOOT startet kein Netzwerk [message #37498] Fri, 18 September 2009 06:24 Go to next message
Amarok is currently offline  Amarok
Messages: 6
Registered: September 2009
Location: Austria
Junior Member
From: *surfer.at
Servus aus Wien.

Habe nun endlich die Zeit gefunden OPENVZ zu testen und plane VSERVER zu verabschieden und OPENVZ stattdessen zu verwenden.

Als HOST verwende ich nen GENTOO-RECHNER (auch bei den ersten Tests) und bin nach ner GENTOO Anleitung vorgegangen.

Die VEs bekommen öffentliche IPA (ip's) und es laufen einige Serverdienste.

Bisher klappt alles sehr schoen. Kann die Dienste von aussen ansprechen und arbeiten jetzt schon mal.


Kann aber nun nicht wirklich weitermachen den folgendes Problem ist aufgetaucht:

Wenn ich ONBOOT="yes" setze ladet zwar der Container aber das Netzwerk scheint nicht zu funktionieren.

Weder aus dem VE heraus (ping www.heise.de) noch Ping von extern.

Restarte ich VE dann klappts einwandfrei.
Es klappt auch wenn ich ONBOOT aus lasse und nach BOOT vom Host den VE per Hand starte.


Nachdem aber Serverdienste laufen sollen ist funktionierendes ONBOOT sehr wichtig.

vz hab ich übrigens im /etc/runlevels/default (startet ja soweit auch)

Und venet0 habe ich im Host nicht bearbeitet (ip zugewiesen oder
dergleichen - im VE hat VENET per ipadd die IP bekommen)

Hoffe ihr habt da eine Lösung

Amarok

[Updated on: Fri, 18 September 2009 16:06]

Report message to a moderator

Re: ONBOOT startet mit kein Netzwerk [message #37499 is a reply to message #37498] Fri, 18 September 2009 06:56 Go to previous messageGo to next message
Amarok is currently offline  Amarok
Messages: 6
Registered: September 2009
Location: Austria
Junior Member
From: *surfer.at
gefundene Lösung war ein irrtum suche immer noch die lösung

[Updated on: Fri, 18 September 2009 07:05]

Report message to a moderator

Re: mit ONBOOT startet kein Netzwerk [message #37501 is a reply to message #37498] Fri, 18 September 2009 19:03 Go to previous messageGo to next message
Amarok is currently offline  Amarok
Messages: 6
Registered: September 2009
Location: Austria
Junior Member
From: *surfer.at
Also hab ich mir nun eine Lösung gebastelt.

Scheint so als würden die VEs gestartet bevor die venet0 richtig initialisiert ist.

hab mal vz runscript ausgeschalten und es in die /etc/conf.d/local.start eingetragen

da ich keine Ahnung vom codern habe (davon aber reichlich) habe ich es mit "sleep 3 && /etc/init.d/vz start" versucht.

Klappt soweit ganz gut also doch ein fehler beim booten.

also hab ich mir den "sleep 3" in die init.d/vz eingebaut

gleich 2 Zeilen nach der start_ve () {

booten dauert nun 3 sekunden länger aber damit kann ich leben.

ist zwar nicht DIE lösung aber zumindest eine die klappt.


Amarok
Re: mit ONBOOT startet kein Netzwerk [message #37509 is a reply to message #37501] Sun, 20 September 2009 19:10 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *sys3.org
Hi,

nur als Info, benutzt Du auf deinem OpenVZ Host / HArdware
DHCP ?

Gruß,
Thorsten
Re: mit ONBOOT startet kein Netzwerk [message #37513 is a reply to message #37509] Sun, 20 September 2009 22:29 Go to previous message
Amarok is currently offline  Amarok
Messages: 6
Registered: September 2009
Location: Austria
Junior Member
From: 84.114.248*
ne verwende kein DHCP. Weder Host noch CT

Amarok
Previous Topic: loggen in den VE's ?
Next Topic: openvz und gameserver
Goto Forum:
  


Current Time: Sun Sep 23 04:52:20 GMT 2018