OpenVZ Forum


Home » International » German » Could anyone help me to translate following word into English?
Could anyone help me to translate following word into English? [message #36991] Fri, 07 August 2009 09:46 Go to next message
herze is currently offline  herze
Messages: 1
Registered: August 2009
Junior Member
From: *netsecs.com
Thank you in advance.

-------------------------
Hallo zusammen,

nach den ersten Erfahrungen mit Xen plane ich, einen Backup-Server von OpenVZ auf Xen umzustellen. Betroffen sind lediglich drei Instanzen (mx-Backup, proxy-server, httpd-Backup), also kann der "Umzug" auch ruhig manuell erfolgen. Ich würde hier gerne meine Überlegungen zur Diskussion stellen; falls jemand schon Erfahrungen mit ähnlichen Migrationen gemacht hat oder hier schon Probleme im Vorgehen sieht, wäre ich für Kommentare und Hinweise dankbar.

Idee:
- stoppen der OpenVZ-Instanzen
- kopieren der Inhalte in jeweils eine Container-Datei (Image, loop-gemounted)
- kopieren der Xen-DomU-Kernelmodule (/lib/modules...) in den Container
- ggfs. Anlegen eines Swap-Containers und ggfs. weiterer Container
- anpassen der (ContainerRoot)/etc/fstab
- unmounten des Root-Containers
- abschalten der OpenVZ-Startroutinen
- Erstellung der xen-Konfigurationen, Netzwerk, hostname,...
- Reboot des Servers, nicht mehr in den OpenVZ-Kernel, sondern in den Xen-Kernel (Dom0)
- Start der DomU-Instanzen

Kann das so laufen, oder habe ich etwas Wesentliches übersehen?

Gruß,
Bastelator

EDIT: Gerade noch überlegt, wie sieht das mit den gettys aus? IMHO waren die auf meinen OPENVZ-Instanzen nicht aktiv. In Xen bräuchte ich die aber... Grübel...
Re: Could anyone help me to translate following word into English? [message #36998 is a reply to message #36991] Sun, 09 August 2009 06:55 Go to previous message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: *adsl.highway.telekom.at
Hello herze!

Here's the translated message:

----------------------------------
Hallo zusammen,
Hello to all,

nach den ersten Erfahrungen mit Xen plane ich, einen Backup-Server von OpenVZ auf Xen umzustellen. Betroffen sind lediglich drei Instanzen (mx-Backup, proxy-server, httpd-Backup), also kann der "Umzug" auch ruhig manuell erfolgen. Ich würde hier gerne meine Überlegungen zur Diskussion stellen; falls jemand schon Erfahrungen mit ähnlichen Migrationen gemacht hat oder hier schon Probleme im Vorgehen sieht, wäre ich für Kommentare und Hinweise dankbar.
after my first experiances with XEN, I would like to move over a backup server from OpenVZ to XEN. There are three instances (mx-backup, proxy-server, http-backup) running, so I could make the move by hand. I would like to share my opinions, if anyone have suggestions with this kind of migration. If anyone could see possible problems in my approach, please let me know. Hints and tips are welcome.

Idee:
Idea:

- stoppen der OpenVZ-Instanzen
- stop the OpenVZ Instance

- kopieren der Inhalte in jeweils eine Container-Datei (Image, loop-gemounted)
- copy the content in a separate container file (image, loop mounted)

- kopieren der Xen-DomU-Kernelmodule (/lib/modules...) in den Container
- copy the XEN-DomU kernelmodule into the container

- ggfs. Anlegen eines Swap-Containers und ggfs. weiterer Container
- maybe creating a swap container and maybe additional containers

- anpassen der (ContainerRoot)/etc/fstab
- modify (root container) fstab

- unmounten des Root-Containers
- unmounting the root container

- abschalten der OpenVZ-Startroutinen
- disable OpenVZ init start/stop script

- Erstellung der xen-Konfigurationen, Netzwerk, hostname,...
- creating the xen configuration, network, hostname,...

- Reboot des Servers, nicht mehr in den OpenVZ-Kernel, sondern in den Xen-Kernel (Dom0)
- reboot of the server without OpenVZ but with Xen-Kernel (Dom0)

- Start der DomU-Instanzen
- starting DomU instances

Kann das so laufen, oder habe ich etwas Wesentliches übersehen?
Could this work or have I missed something important?

Gruß,
Bastelator

EDIT: Gerade noch überlegt, wie sieht das mit den gettys aus? IMHO waren die auf meinen OPENVZ-Instanzen nicht aktiv. In Xen bräuchte ich die aber... Grübel...
EDIT: Oh I mentioned something - what about gettys? They were not active in the OpenVZ containers, but I will need them in Xen ... thinking .....

--------------------------------------

Hope this will help you.

Kind regards,

Mario

[Updated on: Sun, 09 August 2009 06:56]

Report message to a moderator

Previous Topic: open-iscsi und VE
Next Topic: Openvz auf root Server
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Jul 18 04:43:28 GMT 2018