OpenVZ Forum


Home » International » German » vzdump - template nicht als archiv abspeichern
vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36506] Fri, 26 June 2009 11:58 Go to next message
pdtec is currently offline  pdtec
Messages: 2
Registered: June 2009
Junior Member
From: *hsi2.kabelbw.de
Hallo,
vzdump legt standardmäßig ja ein tar Archiv an. Ich möchte aber, dass das Template in der "echten" Ordnerhirarchie abgelegt wird und nicht als einzelne Datei. Die eine unkomfortable Lösung für mich wäre das vzdump perl Script umzuschreiben - allerdings hoffe ich noch dass es eine nicht so umfangreiche Lösung für mein Problem gibt.

Vielen Dank im Voraus
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36532 is a reply to message #36506] Mon, 29 June 2009 09:30 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: 80.122.194*
Hi,

möchtest du einen VPS clonen? Also eine Kopie eines bestehenden VPS machen?

LG

Mario
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36781 is a reply to message #36506] Sun, 19 July 2009 17:22 Go to previous messageGo to next message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
Ich habe dasselbe Problem. Ich speichere meine Backups flat und erstelle Timestamps über Hardlinks. Statt tar einfach rsync wählen zu können wäre da sexy.

Ich habe mir vzdump diesbezüglich mal angesehen und es scheint sich nur um die Änderung einer einzigen Zeile zu handeln, so dass der Aufwand zu verkraften wäre. Es wäre lediglich nervig, eventuelle Updates nachzupatchen.

Okay, wenn man es richtig machen will, führt man dazu natürlich eine Option ein, womit es wohl ein paar Zeilen mehr werden. Sieht aber immernoch recht überschaubar aus.
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36817 is a reply to message #36506] Tue, 21 July 2009 19:08 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: *adsl.highway.telekom.at
Hi!

Cool! Wenn du einen Patch schicken kannst, mit dem dass per Option machbar wäre, wäre das sicher super - interessiert sicher noch andere. Schau mal hier vorbei -> http://wiki.openvz.org/Contribute

LG Mario
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36818 is a reply to message #36817] Tue, 21 July 2009 21:58 Go to previous messageGo to next message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
Wer betreut das Projekt aktuell? Müssten wir da nicht Proxmox fragen? Es macht wenig Sinn, wenn die Option am Ende nicht in den Main-Branch einfließt.

Dazu kommt die Konsistenzfrage http:// forum.openvz.org/index.php?t=tree&goto=36782&#msg_36 782. Ich denke, dass ich auch dazu etwas basteln werde; etwa eine Option, die stop - snapshot - start durchführt.

Na ja, ich hoffe, dass ich meine Backup Lösung hin bekomme, bevor mir die nächste Platte abraucht - und SMART meint, dass es wohl nicht mehr lange bis dahin sein wird. Mad
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36834 is a reply to message #36506] Wed, 22 July 2009 18:33 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: *adsl.highway.telekom.at
Hi,

ich kenne mittlerweile einen der OpenVZ Kernel Entwickler persönlich und könnte ihn fragen, was der richtige Weg wäre - denke jedoch, dass die Developer Mailingliste sicher nicht falsch ist.

LG Mario

Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36888 is a reply to message #36834] Mon, 27 July 2009 16:54 Go to previous messageGo to next message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
So, der Patch ist sowas von alpha ...

Neue Optionen:
--sane: speichert bei suspend den Zustand der VE mit, erzwingt suspend im snapshot mode; ist --compress gesetzt wird der Zustand gepackt
--no-archive: speichert die Dateien in $dumpdir/$vpsid statt dort ein tar abzulegen

Was noch nicht geht:
--restore
QEmu Maschinen

Wer testen mag, bitte sehr ...

Grüße,
- Lars.
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36890 is a reply to message #36506] Tue, 28 July 2009 04:53 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: *adsl.highway.telekom.at
Cool! Razz

Ich hoffe ich komme bald dazu mir deinen Patch anzuschauen.

LG Mario
vzbackup auf github [message #36898 is a reply to message #36506] Tue, 28 July 2009 18:17 Go to previous messageGo to next message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
So, da ich wohl noch etwas Entwicklung reinstecken muss und nicht alle Nase lang in einem alten Thread posten möchte, habe ich das Projekt auf github gelegt.

Meine aktuelle TODO-Liste:

* statt /tmp beim snapshot dump --tmpdir verwenden
* option um bei rsync -x einzuschalten
* restore!
* ggf. snapshot_vm übersichtlicher gestalten
* mounts erkennen und in die Backup-Strategie einbinden (ja, ich habe einen Fileserver und ähnliche Plattenmonster in einer VE)

* reicht fürs Erste, oder?

Grüße,
- lars.



Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #36900 is a reply to message #36506] Tue, 28 July 2009 20:28 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: 80.122.194*
Habe mir die vzdump Sourcen heute mal angeschaut aber leider noch keine Zeit zum patchen gehabt.

Werds mir mal anschauen, auf alle Fälle eine coole Sache!

LG Mario
vzdump v2 oder vzbackup Alpha [message #37000 is a reply to message #36506] Sun, 09 August 2009 12:09 Go to previous messageGo to next message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
So, ich habe nun doch einiges in vzdump investiert, die Eingeweide rausgerissen, durchgequirlt und in neue Formen gegossen Very Happy
vzbackup bei github.com hat nun einen Branch vzdump2.
Dieser beherrscht:

  • Deutsches locale Wink
  • Kopieren in ein Directory
  • --one-file-system
  • LVM2 Snapshots, auch wenn --stop oder --suspend mode ausgewählt ist
  • Speichern des checkpointing Zustands bei --suspend --sane
  • ... und natürlich --restore für das alles


Für alle, die sich nicht mit git auskennen:
apt-get install git-core
git clone git://github.com/laotse/vzbackup.git vzdump
cd vzdump
git checkout -b vzdump2 origin/vzdump2

Das vzdump darin, kann man dann sofort benutzen. Man kann sich aber vorher nochmal vergewissern:
md5sum vzdump
02f8008fd3d50f35f3ad8751828638a4  vzdump

Und wenn man das git Zeugs nicht mehr will:
cd ..;rm -Rf vzdump
apt-get --purge remove git-core

Wobei gerade die letzte Zeile eine vergebene Chance ist! Wink

Viel Spaß beim Testen!

Ausblick:
Ich muss noch mounts verarbeiten, dazu werde ich eine plugin Möglichkeit einbauen.
Ich bin übrigens bereits in Kontakt mit Proxmox. Da es sich hierbei allerdings eher um eine Transplantation als um ein Pflaster (Patch) handelt, wäre ich sehr überrascht, wenn sie es 'mal soeben' in ihre Code-Basis übernehmen würden.

Grüße,
- lars

[Updated on: Sun, 09 August 2009 12:25]

Report message to a moderator

Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #37001 is a reply to message #36506] Sun, 09 August 2009 13:48 Go to previous messageGo to next message
notbuu is currently offline  notbuu
Messages: 34
Registered: June 2009
Member
From: *adsl.highway.telekom.at
Wow! Gratuliere, klingt super. Hatte allerdings noch keine Zeit mir deine Erweiterungen anzuschauen - leider Sad

Mario
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #37022 is a reply to message #37001] Wed, 12 August 2009 21:20 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *sys3.org
@laotse:

schick doch den Patch an Dietmar Mauerer bzw. support proxmox.com, die können nach Einsicht diese in der nächsten Version evtl. mitaufnehmen.

Gruß,
Thorsten
Re: vzdump - template nicht als archiv abspeichern [message #37064 is a reply to message #37022] Mon, 17 August 2009 08:18 Go to previous message
laotse is currently offline  laotse
Messages: 35
Registered: December 2008
Member
From: *dip.t-dialin.net
curx wrote on Wed, 12 August 2009 23:20
schick doch den Patch an Dietmar Mauerer bzw. support proxmox.com, die können nach Einsicht diese in der nächsten Version evtl. mitaufnehmen.


Schon passiert. Da es sich allerdings um sehr umfangreiche Änderungen handelt, wären ein paar Alpha-Tester recht hilfreich.

Die aktuelle Version auf Git-Hub unterstützt nun auch Plugins. Als erstes Plugin, werden echte mounts - also keine --bind - die durch die ActionScripts dem Container zugewiesen werden, ebenfalls, aber getrennt gesichert.
Previous Topic: öffentliche ip auf vz / Hetzner Server
Next Topic: vzctl dump kaputt in Debian Lenny: Known bug?
Goto Forum:
  


Current Time: Mon Jul 16 20:31:35 GMT 2018