OpenVZ Forum


Home » International » German » Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls
Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33899] Wed, 19 November 2008 09:29 Go to next message
chris1 is currently offline  chris1
Messages: 13
Registered: November 2008
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Hallo,

ich habe ein Problem, bei der Installation eines neuen Systems.
Es dreht sich dabei um einen Rootserver mit vorinstalliertem ubuntu image.
Die Filesysteme sind xfs.

Nach der Installation, via Paketmanager von

vmlinuz-2.6.24-21-openvz
vmlinuz-2.6.18-12-fza-amd64

kommt jeweils beim restart
[   21.780017] /build/buildd/linux-2.6.24/debian/build/custom-source-openvz/drivers/rtc/hctosys.c: unable to open rtc device (rtc0)
[   21.803078] BIOS EDD facility v0.16 2004-Jun-25, 6 devices found
[   21.815384] VFS: Cannot open root device "md1" or unknown-block(0,0)
[   21.828056] Please append a correct "root=" boot option; here are the available partitions:
[   21.844712] Kernel panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unknown-block(0,0)


Ungern möchte ich einen eigenen Kernel kompilieren, weil das mit jedem update, dann wieder ein unendliches gefrikel wird.

Jmd. ne Idee ?

Danke

Gruß

chris
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33923 is a reply to message #33899] Wed, 19 November 2008 22:30 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
Hi Chris,

überprüfe bitte in deiner bootloader konfiguration (lilo, grub, ) ob als boot Option(en) eine initr(am)d(isk) verwendet wird und ob die Software Raid Kernel Module auch in dieser geladen werden.

Gruß,
Thorsten
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33924 is a reply to message #33923] Wed, 19 November 2008 22:33 Go to previous messageGo to next message
chris1 is currently offline  chris1
Messages: 13
Registered: November 2008
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Hey,

>> ob als boot Option(en) eine initr(am)d(isk) verwendet wird

Wie kann ich das überprüfen ?
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33926 is a reply to message #33924] Wed, 19 November 2008 22:44 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
Hi,

bei grub : $editor /boot/grub/menu.lst
(runterscrollen zu den Boot Einträgen, wie)
[...]
title Debian GNU/Linux, kernel 2.6.26-2-fza-686
root (hd0,1)
kernel /vmlinuz-2.6.26-2-fza-686 root=/dev/md2 ro vga=791 quiet
initrd /initrd.img-2.6.26-2-fza-686 <-----------(*)
[...]

bei lilo : $editor /etc/lilo.conf

(runterscrollen zu den Boot Einträgen)
[...]
image = /boot/vmlinuz-2.6.26-2-fza-686
root = /dev/md2
initrd = /boot/initrd.img-2.6.26-2-fza-686
[...]

Gruß,
Thorsten
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33927 is a reply to message #33926] Wed, 19 November 2008 22:48 Go to previous messageGo to next message
chris1 is currently offline  chris1
Messages: 13
Registered: November 2008
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
so sieht der default eintrag des funktionierenden 2.6.27.5-20081111a aus.

title linux with serial console
root (hd0,0)
kernel /boot/vmlinuz ro root=/dev/md1 console=tty0 console=ttyS0,57600

Boot Loader ist übrigens grub.
Welche Informationen helfen dir noch weiter ?

Gruß
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33928 is a reply to message #33927] Wed, 19 November 2008 23:08 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
Hi,

hab ich mir fast gedacht, bei deinem bootloader grub wird keine initrd verwendet, d.h. wir benötigen folg. infos:

Kernel Module:

- weiss du welcher "level" bei deinem software raid eingesetzt
wird -> siehe /etc/mdadm/mdadm.conf

- Root Filesystem : xfs -> ansonsten siehe /etc/fstab

- werden besondere Hardware Treiber benötigt, weil die
Festplatten evtl. am einem bestimmten Controller angebunden
sind: -> lspci

Danach sind folg. Schritte notwendig:

a) initrd bauen mit deinen benötigten kernel modulen
b) bootloader config anpassen
c) reboot

Gruß,
Thorsten
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #33952 is a reply to message #33928] Fri, 21 November 2008 12:26 Go to previous messageGo to next message
chris1 is currently offline  chris1
Messages: 13
Registered: November 2008
Junior Member
From: *gw-nat.bs.ka.oneandone.net
Hi,

ich hab mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen und weiß nun, dass es sich um ein Problem mit dem Softwareraid handelt.

Leider habe ich es nun unter Ubuntu nicht in den Griff gekriegt.

Aktuell läuft es aber unter Debian Lenny mit 2.6.26-1-openvz-amd64

Rootserver ist übrigens der aktuelle L64 von 1und1.

Danke für die Hilfe curx
Re: Probleme mit Kernel unter Ubuntu 8.04 Tls [message #34384 is a reply to message #33899] Sat, 27 December 2008 05:01 Go to previous message
TheStig is currently offline  TheStig
Messages: 93
Registered: December 2008
Member
From: *dynamic.xdsl-line.inode.at
https://help.ubuntu.com/community/OpenVZ
so hab ich es installiert. da war eigentlich die initramdisk mit den notwendigen modulen dabei. kann es sein, dass du nur den kernel installiert hast?

schau mal ob zu deinem kernel die dazugehörige initrd.img.... nicht eh in /boot liegt.

lg,
joe
Previous Topic: 49 VE bei OpenVZ als Limit?
Next Topic: OpenVZ und IPtables
Goto Forum:
  


Current Time: Tue Nov 13 23:15:42 GMT 2018