OpenVZ Forum


Home » International » German » vzctl kaputt
icon8.gif  vzctl kaputt [message #33395] Sun, 12 October 2008 01:17 Go to next message
Elfchen is currently offline  Elfchen
Messages: 4
Registered: October 2008
Junior Member
From: *78-83.cust.bluewin.ch
Hallo!

Ich habe eigentlich alles fertig installiert. Ein apt-get update gemacht und erfolgreich den openvz-bigmem Kernel gebootet. Eigentlich fehlt mir nur noch vzctl.

Aber:

:~# apt-get install vzctl
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben, ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung über
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
  vzctl: Hängt ab: iproute ist aber nicht installierbar
E: Kaputte Pakete


Der Versuch dann das iproute zu installieren endet ebenfalls mit einem Fehler:

~# apt-get install iproute
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Paket iproute ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen
Paket referenziert. Das kann heiÃen, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
ist oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
E: Paket iproute hat keinen Installationskandidaten


Was mach ich nun?


[Updated on: Sun, 12 October 2008 01:18]

Report message to a moderator

Re: vzctl kaputt [message #33396 is a reply to message #33395] Sun, 12 October 2008 09:50 Go to previous messageGo to next message
ralphw is currently offline  ralphw
Messages: 29
Registered: September 2008
Location: Celle
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Hallo,

ich bin mir auch nicht sicher. Hatte diese Neldung auch schon mal, ist aber länger her, liegt einige Installationen zurück.

Welches OS hast Du installiert?

Mach erst mal folgendes:

apt-get update



Danach nochmal:

apt-get install vzctl vzprocps vzdump vzquota vzctl-ostmpl-debian iproute


vzctl-ostmpl-debian <-- Das musst Du natürlich mit Deinem OS ersetzen

Mehr fällt mir auch im Moment nicht dazu ein, da ich selbst noch zu wenig verstehe

Gruß und viel Glück

Ralph


AMD Athlon 64 X2 6000+
Dual Core
6 GB DDR2 RAM
2 x 750 GB
SATA II
1 GBit OnBoard

[Updated on: Sun, 12 October 2008 09:51]

Report message to a moderator

Re: vzctl kaputt [message #33400 is a reply to message #33396] Sun, 12 October 2008 17:55 Go to previous messageGo to next message
ralphw is currently offline  ralphw
Messages: 29
Registered: September 2008
Location: Celle
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Hallo, hab inzwischen rausgefunden, das es mit einem Platzhalter/Wildcard geht. Also:

apt-get install iproute*


Kann es bei ir aber nicht mehr probieren, da ich´s schon installiert hab.

Im moment installiere ich Cairo, was sehr viele Abhängigkeiten beinhaltet und da bekammich auch ständig die Meldung "...no installationskandidat".

Gruß

Ralph

Hoffe es klappt.







AMD Athlon 64 X2 6000+
Dual Core
6 GB DDR2 RAM
2 x 750 GB
SATA II
1 GBit OnBoard
Re: vzctl kaputt [message #33401 is a reply to message #33395] Sun, 12 October 2008 20:04 Go to previous messageGo to next message
Elfchen is currently offline  Elfchen
Messages: 4
Registered: October 2008
Junior Member
From: 217.173.236*
Hallo!

Nope - das klappt leider nicht:

backup:~# apt-get update
Hole:1 http://security.debian.org etch/updates Release.gpg [189B]
Hole:2 http://security.debian.org etch/updates Release [37,6kB]
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/main Sources/DiffIndex
Ign http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources/DiffIndex
Hole:3 http://security.debian.org etch/updates/main Packages [374kB]
OK   http://security.debian.org etch/updates/contrib Packages
Hole:4 http://security.debian.org etch/updates/main Sources [56,4kB]
OK   http://security.debian.org etch/updates/contrib Sources
Es wurden 468kB in 2s geholt (207kB/s)
Paketlisten werden gelesen... Fertig
backup:~# apt-get install iproute*
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Achtung, wähle iproute für reg. Ausdruck âiproute*â
E: Konnte Paket iproute* nicht finden
backup:~#


Andere Ideen wie man sowas behebt? Ich denke das ist was Paketverwaltungspezifisches, aber es kann ja nicht sein, das es ausser mir noch niemand hatte Embarassed


Re: vzctl kaputt [message #33402 is a reply to message #33395] Sun, 12 October 2008 20:22 Go to previous messageGo to next message
Elfchen is currently offline  Elfchen
Messages: 4
Registered: October 2008
Junior Member
From: 217.173.236*
Ein Hinzufügen von:

deb http://ftp.de.debian.org/debian etch main


in sources hat genügt. Dann gings Very Happy

Nur für den Fall das nochmal jemand nachschlagen muss somit hier die funktionierende Lösung.


Re: vzctl kaputt [message #33403 is a reply to message #33402] Sun, 12 October 2008 21:08 Go to previous message
ralphw is currently offline  ralphw
Messages: 29
Registered: September 2008
Location: Celle
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Ja, das ist klar.
Die sources.list muss man immer aktuell halten.
c, das Du es geschafft hast.

witerhin viel Erfolg

Gruß

Ralph.

P.S Hastcdu das System auf Deinem PC laufen,, oder auf einem Webserver?

Ich frage, weil ich meines -Webserver- auch gerne in Deutsch hätte und weiß nicht,wo ich es einstellen kann.
Hast Du vielleicht ´nen Tip?


AMD Athlon 64 X2 6000+
Dual Core
6 GB DDR2 RAM
2 x 750 GB
SATA II
1 GBit OnBoard
Previous Topic: Running kernel is not OpenVZ kernel...failed
Next Topic: Erstellen von VE und Konfig frage
Goto Forum:
  


Current Time: Mon Nov 19 21:42:08 GMT 2018