OpenVZ Forum


Home » International » German » Wie viele Websites/vHost-Container kann ich maximal in in einem OpenVZ-Container laufen lassen
Wie viele Websites/vHost-Container kann ich maximal in in einem OpenVZ-Container laufen lassen [message #33237] Wed, 01 October 2008 14:16
ralphw is currently offline  ralphw
Messages: 29
Registered: September 2008
Location: Celle
Junior Member
From: *dip.t-dialin.net
Diese Anfrage hat sich inzwischen erledigt.

Hallo,

ich hab wieder eine Frage.

Beispiel:

Ich erstelle auf der HWN mit der Haupt_IP sechs OpenVZ-Container, mit je einer eigenen IP aus dem Subnetz und einem FQDN, damit die Reverse-DNS Auflösung läuft.

In diesen OpenVZ-Containern mit eigener IP und FQDN, sollen mehrere vHost-Container laufen, zum Teil mit eigenen IP-Adressen, zum Teil mit Shared-Adressen und einem FQDN.
In diesen VHost-Containern sollen Websites gehostet werden.

Es ist folgende Harware vorhanden.

AMD Athlon 64 X2 6000+
Dual Core

6 GB DDR2 RAM

2 x 750 GB
SATA II
(Software RAID 1)

1 GBit OnBoard

Die HWN hat 16G Festplattenspeicher und auch einen FQDN. Wieviel CPU-Leistung und wie viel RAM soll ich dieser sinnvollerweise zuordnen?

Und wieviel Festplattenspeicher, RAM und CPU-Leistung den einzelnen vHost-Containern,
in denen Websites gehostet werden sollen?

Und zum Schluß: Wie viele Websites/vHost-Container kann ich maximal in einem OpenVZ-Container laufen lassen, wenn die Sites geschmeidig laufen sollen? (keine Game-Server,
kein Live Chat, Keine Erotik-Seiten.)

Für einen guten Rat wäre ich dankbar.

Gruß

Ralph

P.S
Und kann ich die CPU-Leistung dynamisch vergeben, ?







AMD Athlon 64 X2 6000+
Dual Core
6 GB DDR2 RAM
2 x 750 GB
SATA II
1 GBit OnBoard

[Updated on: Tue, 07 October 2008 10:51]

Report message to a moderator

Previous Topic: Veth und OpenVZ Problem
Next Topic: Entschuldigung
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Nov 16 05:18:06 GMT 2018