OpenVZ Forum


Home » International » German » OpenVZ "mag" imho nicht openSUSE 11.0
OpenVZ "mag" imho nicht openSUSE 11.0 [message #31388] Thu, 26 June 2008 12:10
corehosting is currently offline  corehosting
Messages: 1
Registered: June 2008
Junior Member
From: *net-htp.de
Hallo,

wir betreiben einen Server mit dem OpenVZ-Kernel 2.6.24-ovz005.1 ohne jegliche Probleme.

Jetzt wollten wir eine neue VE mit openSUSE 11.0 erstellen, hierbei treten allerdings zwei Probleme auf.

1. die VE ist nach dem Starten von außen nicht zu erreichen und man kann auch nicht aus Sicht der VE netzwerktechnisch raus

2. wenn man die VE mit openSUSE 11.0 stoppt, dann ist für ca. 10-20s der komplette Host-Server nicht mehr erreichbar

Hat jemand eine VE mit openSUSE 11.0 laufen? Kann jemand diese Probleme bestätigen? Kennt jemand Lösungswege?


Viele Grüße

Fabian


Kernel: 2.6.24-ovz005.1
Previous Topic: VE auf anderen Server verschieben?
Next Topic: Postfix startet nicht
Goto Forum:
  


Current Time: Sat Nov 17 19:51:29 GMT 2018