OpenVZ Forum


Home » International » German » Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden
Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #12404] Fri, 27 April 2007 10:28 Go to next message
micho is currently offline  micho
Messages: 28
Registered: March 2007
Junior Member
From: *he-dsl.de
HAllo,

gibt es für die Infos, die /proc/user_beancounters ausgibt ein API, dass man an die Daten z.B. von einem javaprogramm drankommt.

Was für Mechanismen nutzt Ihr sonst, um die Infos zu Verarbeiten, z.B für einen Benachrchtigugsmechanismus, wenn eine Grenze überschritten wird oder zur Visualisierung in einer Weboberfläche.

[Updated on: Fri, 27 April 2007 10:30]

Report message to a moderator

Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #12508 is a reply to message #12404] Tue, 01 May 2007 22:52 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
Hi,

folg. scripts und Möglichkeiten helfen bestimmt weiter:

* http://download.openvz.org/contrib/utils/monbean/
* http://wiki.openvz.org/Monitoring_openvz_resources_using_nag ios_and_snmp
Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #12525 is a reply to message #12404] Wed, 02 May 2007 08:19 Go to previous messageGo to next message
micho is currently offline  micho
Messages: 28
Registered: March 2007
Junior Member
From: *he-dsl.de
DAnke!
Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13103 is a reply to message #12525] Sun, 20 May 2007 10:48 Go to previous messageGo to next message
shigetsu is currently offline  shigetsu
Messages: 5
Registered: May 2007
Junior Member
From: *adsl.solnet.ch
Im Falle, dass du Anregungen oder Bugfixes zu monbean haben solltest, fühl dich ungezwungen mir dies mitteilen; entweder an jene Adresse, die im Header des Scripts ersichtlich ist (nur wochentags), oder via Forum an schubiger@gmail.com.remove.

Es ist noch "far from being complete"; mich interessiert primär jedoch, was andere als nutzenswert erachten. Für unsere Zwecke ists zurzeit ausreichend, aber das muss nicht unweigerlich implizieren, das es für andere auch genügt.

Debuggen und entwickeln kann ich nur auf der Arbeit, da ich privat keine OpenVZ Server betreibe.
Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13104 is a reply to message #13103] Sun, 20 May 2007 12:51 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
Hi,

ein externes config file, dass die relevanten Einstellungen setzt :
wie Dateipfad zu monbean.dat und die Daten für die Emailzustellungen

evtl.
* eine Integration von vzquota (-> /proc/vz/vzquota )
* ein logfile oder über syslogd Schnittstelle
* check ob /proc/bc/resources vorhanden ist, wenn ja dieses benutzen und als "fallback" dann /proc/user_beancounters

Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13107 is a reply to message #13104] Sun, 20 May 2007 14:46 Go to previous messageGo to next message
shigetsu is currently offline  shigetsu
Messages: 5
Registered: May 2007
Junior Member
From: *adsl.solnet.ch
curx wrote on Sun, 20 May 2007 08:51

Hi,

ein externes config file, dass die relevanten Einstellungen setzt :
wie Dateipfad zu monbean.dat und die Daten für die Emailzustellungen

...



Das hab ich vermutet (ein .rc file wäre m.E. die ansprechendeste Lösung, jeweils im homedirectory des entsprechenden Users und eventuell monbean.pl als 'monbean' nach /usr/local/bin; desweiteren, ein tarball mit einem Makefile.PL um es via make installieren zu können?). Zum Rest: gewiss machbar, nur eine Frage der Zeit & Aufwandes.
Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13108 is a reply to message #13107] Sun, 20 May 2007 16:36 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *systs.org
shigetsu wrote on Sun, 20 May 2007 16:46

curx wrote on Sun, 20 May 2007 08:51

Hi,

ein externes config file, dass die relevanten Einstellungen setzt :
wie Dateipfad zu monbean.dat und die Daten für die Emailzustellungen

...



Das hab ich vermutet (ein .rc file wäre m.E. die ansprechendeste Lösung, jeweils im homedirectory des entsprechenden Users und eventuell monbean.pl als 'monbean' nach /usr/local/bin; desweiteren, ein tarball mit einem Makefile.PL um es via make installieren zu können?). Zum Rest: gewiss machbar, nur eine Frage der Zeit & Aufwandes.


Zur Info, nur der User root kann ohne "Hilfsmittel" die relevanten Daten für OpenVZ auslesen, d.h. für alle non-root user ist monbean.pl nutzlos, spar dir diese .rc Option, ich würde ein configfile nach /etc/vzbc/watch.conf anlegen, und das script nach /usr/share/vzbc/scripts/watch.pl installieren, das diese config benutzt.

Diese config Datei beinhaltet alle relevanten Daten,
wie pfad/zur/dat-datei & email-addys & email-server, wobei letzeres fehlt!

Dann ein /etc/vz/cron/vzbcwatch mit folg. Inhalt anlegen:

# check VE b(ean)c(ounters) (5min)
*/5 * * * * root /usr/share/vzbc/scripts/watch.pl

und dafür sorgen, dass diese scripte /etc/vz/cron/{vz,vzbcwatch} beim OpenVZ Start nach /etc/cron/vz installiert werden.

Als weitere Anregung, die Email des VE-USERs nach /etc/vz/conf/<VEID>.conf zu hinterlegen, und das check script benutzt diese anstatt des config-files oder sogar zusätzlich.

Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13109 is a reply to message #13108] Sun, 20 May 2007 18:13 Go to previous messageGo to next message
shigetsu is currently offline  shigetsu
Messages: 5
Registered: May 2007
Junior Member
From: *adsl.solnet.ch
Danke für die informativen Aussagen und für die Korrektur meiner Fehleinschätzung.
Re: Infos aus /proc/user_beancounters per Programm auswerden [message #13150 is a reply to message #13108] Mon, 21 May 2007 16:20 Go to previous message
shigetsu is currently offline  shigetsu
Messages: 5
Registered: May 2007
Junior Member
From: *adsl.solnet.ch
Ich spiele mit dem Gedanken es zu CPAN'izen (objekt-orientiert mit kleinem frontend Script). Was denkst du dazu?
Previous Topic: Debian Template Apt-Repositories
Next Topic: *erledigt* Performance mies -- RAM Problem?
Goto Forum:
  


Current Time: Sun Aug 19 13:05:05 GMT 2018