OpenVZ Forum


Home » International » German » WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte
WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte [message #47779] Sun, 09 September 2012 07:23 Go to next message
max1988 is currently offline  max1988
Messages: 3
Registered: September 2012
Junior Member
From: *pool.mediaWays.net
Hallo Ihr,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen, denn ich mache zurzeit ein Praktikum das entscheidend dafür ist ob ich in der Firma eine Ausbildung beginnen kann. - Die Firma arbeitet als Hoster und hat ein Webinterface entwickelt in dem die Kunden Ihre Server (Rootserver, V-Server (OpenVZ), Gameserver, Streamserver, Voiceserver) sowie einige weitere Dienste.

Für mich haben Sie das Interface auf einer Testlandschaft installiert und den Bereich V-Server gelöscht, damit ich Ihn nachbauen kann / soll. Bis jetzt ging es eigentlich recht gut. Doch jetzt stehe ich vor ein paar Problemen und komme einfach nicht mehr weiter.

Habe mal ein Screenshot hochgeladen, auf dem sind die Werte die ich leider nicht gesetzt und auch nicht ausgelesen bekommen rot markiert.

index.php?t=getfile&id=1043&private=0

Ich bitte um schnelle Hilfe und bedanke mich schon mal im Voraus.
Re: WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte [message #47780 is a reply to message #47779] Sun, 09 September 2012 10:16 Go to previous messageGo to next message
max1988 is currently offline  max1988
Messages: 3
Registered: September 2012
Junior Member
From: *pool.mediaWays.net
Den RAM habe ich so gesetzt
vzctl set 101 --privvmpages 384M:512M --save

Wo kann ich denn jetzt das Hard-Limit prüfen?
Re: WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte [message #47781 is a reply to message #47780] Sun, 09 September 2012 18:58 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *dip.t-dialin.net
Tach!

schau Dir bitte das Tool vzlist und die entsprechende man page an,
manche Settings können auch im procfs ausgelesen werden siehe folg. Verzeichnisse an

Datei der Settings aller Container:
/proc/user_beancounters

Verzeichnisse relevanter Settings: // alle und auf einzelne Container bezogen
/proc/vz
/proc/bc


$ vzlist -o [Options] (...)

Relevanten Options:

ctid CTID
veid CTID
vpsid CTID
private PRIVATE
root ROOT
hostname HOSTNAME
name NAME
smart_ctid CTID
description DESCRIPTION
ostemplate OSTEMPLATE
ip IP_ADDR
status STATUS
kmemsize KMEMSIZE
kmemsize.m KMEMSIZE.M
kmemsize.b KMEMSIZE.B
kmemsize.l KMEMSIZE.L
kmemsize.f KMEMSIZE.F
lockedpages LOCKEDP
lockedpages.m LOCKEDP.M
lockedpages.b LOCKEDP.B
lockedpages.l LOCKEDP.L
lockedpages.f LOCKEDP.F
privvmpages PRIVVMP
privvmpages.m PRIVVMP.M
privvmpages.b PRIVVMP.B
privvmpages.l PRIVVMP.L
privvmpages.f PRIVVMP.F
shmpages SHMP
shmpages.m SHMP.M
shmpages.b SHMP.B
shmpages.l SHMP.L
shmpages.f SHMP.F
numproc NPROC
numproc.m NPROC.M
numproc.b NPROC.B
numproc.l NPROC.L
numproc.f NPROC.F
physpages PHYSP
physpages.m PHYSP.M
physpages.b PHYSP.B
physpages.l PHYSP.L
physpages.f PHYSP.F
vmguarpages VMGUARP
vmguarpages.m VMGUARP.M
vmguarpages.b VMGUARP.B
vmguarpages.l VMGUARP.L
vmguarpages.f VMGUARP.F
oomguarpages OOMGUARP
oomguarpages.m OOMGUARP.M
oomguarpages.b OOMGUARP.B
oomguarpages.l OOMGUARP.L
oomguarpages.f OOMGUARP.F
numtcpsock NTCPSOCK
numtcpsock.m NTCPSOCK.M
numtcpsock.b NTCPSOCK.B
numtcpsock.l NTCPSOCK.L
numtcpsock.f NTCPSOCK.F
numflock NFLOCK
numflock.m NFLOCK.M
numflock.b NFLOCK.B
numflock.l NFLOCK.L
numflock.f NFLOCK.F
numpty NPTY
numpty.m NPTY.M
numpty.b NPTY.B
numpty.l NPTY.L
numpty.f NPTY.F
numsiginfo NSIGINFO
numsiginfo.m NSIGINFO.M
numsiginfo.b NSIGINFO.B
numsiginfo.l NSIGINFO.L
numsiginfo.f NSIGINFO.F
tcpsndbuf TCPSNDB
tcpsndbuf.m TCPSNDB.M
tcpsndbuf.b TCPSNDB.B
tcpsndbuf.l TCPSNDB.L
tcpsndbuf.f TCPSNDB.F
tcprcvbuf TCPRCVB
tcprcvbuf.m TCPRCVB.M
tcprcvbuf.b TCPRCVB.B
tcprcvbuf.l TCPRCVB.L
tcprcvbuf.f TCPRCVB.F
othersockbuf OTHSOCKB
othersockbuf.m OTHSOCKB.M
othersockbuf.b OTHSOCKB.B
othersockbuf.l OTHSOCKB.L
othersockbuf.f OTHSOCKB.F
dgramrcvbuf DGRAMRB
dgramrcvbuf.m DGRAMRB.M
dgramrcvbuf.b DGRAMRB.B
dgramrcvbuf.l DGRAMRB.L
dgramrcvbuf.f DGRAMRB.F
numothersock NOTHSOCK
numothersock.m NOTHSOCK.M
numothersock.b NOTHSOCK.B
numothersock.l NOTHSOCK.L
numothersock.f NOTHSOCK.F
dcachesize DCACHESZ
dcachesize.m DCACHESZ.M
dcachesize.b DCACHESZ.B
dcachesize.l DCACHESZ.L
dcachesize.f DCACHESZ.F
numfile NFILE
numfile.m NFILE.M
numfile.b NFILE.B
numfile.l NFILE.L
numfile.f NFILE.F
numiptent NIPTENT
numiptent.m NIPTENT.M
numiptent.b NIPTENT.B
numiptent.l NIPTENT.L
numiptent.f NIPTENT.F
swappages SWAPP
swappages.m SWAPP.M
swappages.b SWAPP.B
swappages.l SWAPP.L
swappages.f SWAPP.F
diskspace DSPACE
diskspace.s DSPACE.S
diskspace.h DSPACE.H
diskinodes DINODES
diskinodes.s DINODES.S
diskinodes.h DINODES.H
laverage LAVERAGE
uptime UPTIME
cpulimit CPULIM
cpuunits CPUUNI
cpus CPUS
ioprio IOP
onboot ONBOOT
bootorder BOOTORDER
layout LAYOUT
features FEATURES

siehe auch vzlist -L

als Beispiel der "privvmpages"

privvmpages PRIVVMP - held
privvmpages.m PRIVVMP.M - maxheld
privvmpages.b PRIVVMP.B - barrier
privvmpages.l PRIVVMP.L - limit
privvmpages.f PRIVVMP.F - failcounter

siehe auch cat /proc/bc/<CTID>/resources

Beschreibung held maxheld barrier limit failcounter
(...)
privvmpages 114984 119807 9223372036854775807 9223372036854775807 0
(...)

Gruß,
Thorsten
Re: WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte [message #47783 is a reply to message #47781] Sun, 09 September 2012 20:57 Go to previous messageGo to next message
max1988 is currently offline  max1988
Messages: 3
Registered: September 2012
Junior Member
From: *pool.mediaWays.net
Aber mit "vzlist -o" kann ich doch keine Werte setzen!

Haben Sie den Sreenshot gesehen?
Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte [message #47784 is a reply to message #47783] Sun, 09 September 2012 21:19 Go to previous message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

From: *ip-exchange.de
Tach!

> Habe mal ein Screenshot hochgeladen, auf dem sind die Werte die ich leider nicht gesetzt und auch nicht ausgelesen bekommen rot markiert.

zum Setzen der UBC wie schon selbst im beschrieben mit vzctl ... bitte zum setzen der Parameter man page lesen

zum Abfragen der UBC (Lesen) dann mit vzlist ...

Damit hast Du alle relevanten Daten, vielleicht kurz noch erklären welchen Parameter bei Euch im Interface als "Garantie bei Speicherengpass" und "Garantierte Speicherzuweisung" deklariert werden. (Stichwort privvmpages, shmpages, physpages, vmguarpages und oomguarpages)

siehe Wiki zu den einzelnen Paramter:

http://wiki.openvz.org/UBC_parameters_table
http://wiki.openvz.org/UBC_primary_parameters
http://wiki.openvz.org/UBC_secondary_parameters

Gruß,
Thorsten
Previous Topic: umount, destroy start von vm nicht möglich
Next Topic: Nach bash update vzctl enter Problem
Goto Forum:
  


Current Time: Sat Jun 23 02:33:12 GMT 2018