OpenVZ Forum


Home » International » German » umount, destroy start von vm nicht möglich (Pausierte VM lässt sich weder löschen, start, noch stoppen)
umount, destroy start von vm nicht möglich [message #47386] Thu, 09 August 2012 06:09 Go to next message
Norfan
Messages: 2
Registered: August 2012
Junior Member
Hallo,
ich habe ne VM die nur aus Testzwecken vorhanden war, bei einem VM-Neustart hat sie es nicht geschafft zu starten. Da ich sie nicht mehr brauch, habe ich versucht sie zu löschen. Leider geht das nicht, da sie noch gemountet ist. Also muss ich erst umount machen, dabei kommt aber folgender Fehler:
root@Host ~ # vzctl umount 107
Cannot umount /var/lib/vz/root/107/run: Device or resource busy
Can't umount /var/lib/vz/root/107: Device or resource busy


Hat jemand eine Ahnung, wie ich die VM loswerde, ohne den Rechner (Host) neu zustarten, denn darauf laufen Systeme die Verfügbar bleiben müssen.

MfG
Norfan
Re: umount, destroy start von vm nicht möglich [message #47720 is a reply to message #47386] Fri, 31 August 2012 12:46 Go to previous messageGo to next message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

Tach!

nur so mal am Rande evtl. irgendein Ubuntu 12.04 ausprobiert und noch irgendwelche tmpfs im Container gemountet ?

Gruß,
Thorsten
Re: umount, destroy start von vm nicht möglich [message #47737 is a reply to message #47720] Mon, 03 September 2012 08:26 Go to previous messageGo to next message
Norfan
Messages: 2
Registered: August 2012
Junior Member
Hi,
danke für die Antwort. Ich weiß leider nicht wie ich die tmpfs unmounte. Gibt es dafür einen Befehl? Die VM hängt ja leider momentan. Sie kann leider nicht mehr gestartet werden.
Re: umount, destroy start von vm nicht möglich [message #47764 is a reply to message #47386] Fri, 07 September 2012 18:43 Go to previous messageGo to next message
dr4g0nl0rd is currently offline  dr4g0nl0rd
Messages: 17
Registered: May 2008
Junior Member
Das Problem habe ich auch desöfteren. Versuch es mal damit:

umount -l /var/lib/vz/root/CTID/run

vzctl umount CTID
Re: umount, destroy start von vm nicht möglich [message #47782 is a reply to message #47737] Sun, 09 September 2012 19:03 Go to previous message
curx
Messages: 739
Registered: February 2006
Location: Nürnberg, Germany
Senior Member

Tach!

schau Dir mal die procfs Datei /proc/mounts an - dort tauchen auch die Container mounts auf.

Gruß,
Thorsten
Previous Topic: vzps - nach VZ geordnete Anzeige aller Prozesse
Next Topic: WICHTIGE: Probleme bei setzten von CPU- und RAM-Werte
Goto Forum:
  


Current Time: Fri Jan 27 05:16:03 GMT 2023

Total time taken to generate the page: 0.00794 seconds