OpenVZ Forum


Home » International » German » Extreme Ladezeiten
Extreme Ladezeiten [message #47149] Wed, 11 July 2012 21:22 Go to next message
Melton is currently offline  Melton
Messages: 3
Registered: July 2012
Junior Member
From: *superkabel.de
Hallo

Einfache php-Dateien werden bei mir relativ schnell ausgeführt. Aber so bald ich irgend ein CMS verwende, entstehen mir extreme Ladezeiten (5-9 Sek). Auch mit Cache lässt sich das nicht wirklich verbessern.

Habe mir gerade mein OpenVz VE BeanCounter angesehen.
Version: 2.5

       uid  resource                     held              maxheld              barrier                limit              failcnt

      146:  kmemsize                 41960421             50094080            290000000           2147483647                    0

            lockedpages                     0                    0                    0                    0                  105

            privvmpages                299777               393209               393216               393216                   48

            shmpages                      438                 1782                21504                21504                    0

            dummy                           0                    0                    0                    0                    0

            numproc                       207                  240                  240                  240                  120

            physpages                  216239               256825               393216               393216                    0

            vmguarpages                     0                    0               393216               393216                    0

            oomguarpages               139711               189122               131072               131072                    0

            numtcpsock                     32                  275                 1024                 1024                    0

            numflock                        9                   19                  188                  206                    0

            numpty                          0                    5                   25                   25                    0

            numsiginfo                      1                   30                  256                  256                    0

            tcpsndbuf                  658360              2424224             11720320             12703360                    0

            tcprcvbuf                  524288              1593568             11720320             12703360                    0

            othersockbuf              1447032              1672472            214748364            214748364                    0

            dgramrcvbuf                     0                89536               262144               262144                    0

            numothersock                  696                  807                 1024                 1024                    0

            dcachesize                2398374              2416640              2273280              2416640                    0

            numfile                      4745                 5980                10240                10240                    0

            dummy                           0                    0                    0                    0                    0

            dummy                           0                    0                    0                    0                    0

            dummy                           0                    0                    0                    0                    0

            numiptent                      26                   27                  400                  400                    0


Kann mir jemand sagen, ob man daraus erkennen kann, wo das Problem meiner Ladezeiten liegt? Habe leider nicht so viel Ahnung von dem Thema.

Danke
Re: Extreme Ladezeiten [message #47168 is a reply to message #47149] Fri, 13 July 2012 10:56 Go to previous messageGo to next message
TheStig is currently offline  TheStig
Messages: 93
Registered: December 2008
Member
From: 195.248.51*
Hi Meltron,

als Anfänger würde ich Dir schwer raten, einen aktuellen RHEL-2.6.32 Kernel mit "PHYSPAGES" und "SWAPPAGES" einzusetzen.
Aktuelle Versionen von "vzsplit" generieren von Haus Configs mit dieser einfacheren Art der Resourcenverwaltung.

Bitte überprüfe auch mal, wieso so viele Prozesse in deinem Container laufen (derzeit 207).

lG
Re: Extreme Ladezeiten [message #47169 is a reply to message #47168] Fri, 13 July 2012 11:03 Go to previous messageGo to next message
Melton is currently offline  Melton
Messages: 3
Registered: July 2012
Junior Member
From: *superkabel.de
Danke für die Antwort.
Ich habe keine Adminzugriffe. Lediglich mein ISPConfig. Ich verwalte damit meine eigenen Seiten. Leider kann mir der Support auch nicht sagen, warum ich solch hohe Ladezeiten habe.

Wie kann ich herausfinden, warum so viele Prozesse laufen?
Re: Extreme Ladezeiten [message #47170 is a reply to message #47149] Fri, 13 July 2012 12:09 Go to previous messageGo to next message
TheStig is currently offline  TheStig
Messages: 93
Registered: December 2008
Member
From: *2.15.vie.surfer.at
Tut mir leid, aber Dein Problem "Extreme Ladezeiten" kann so viele unterschiedliche Gründe haben - es muss überhaupt nichts mit OpenVZ zu tun haben. Wenn Du nicht mal Zugriff auf den Server hast, wird Dir hier auch keiner helfen können.

lG
Re: Extreme Ladezeiten [message #47171 is a reply to message #47170] Fri, 13 July 2012 13:21 Go to previous message
Melton is currently offline  Melton
Messages: 3
Registered: July 2012
Junior Member
From: *superkabel.de
ich habe sehr guten Kontakt zu meinem Anbieter. Daher kann ich mir den Zugang schon besorgen.

Ich habe eben ein WP installiert ohne Plugin oder irgendwelche Änderungen.
load: 2.92s
onload: 2.92s

Dann habe ich eine PHP-Datei aufgerufen:
load: 38ms
onload: 124ms

Das Problem ist, dass nach einem Seitenaufruf FireFox erst ein paar Sekunden das graue Ladesymbol Zeigt, bevor es grün wird und er anfängt daten zu laden.

Das bestätigt auch das, was in der Grfik zu sehen ist
index.php?t=getfile&id=1036&private=0
  • Attachment: load.jpg
    (Size: 53.26KB, Downloaded 310 times)
Previous Topic: weiterleitung webserver / mailserver
Next Topic: vzps - nach VZ geordnete Anzeige aller Prozesse
Goto Forum:
  


Current Time: Wed Dec 12 10:05:09 GMT 2018